Fleischlos essen aber wo?

Top Ten der veganen Städte in Deutschland

Stuttgart
1 von 10
Ganz knapp vor Fulda und Düsseldorf hat sich Stuttgart mit veganen Eintöpfen und Soja-Milchreis auf den letzten Platz der Top Ten gekämpft.
Hannover
2 von 10
Mit einem veganen Frühlingsfest und Weihnachtsmarkt gelingt Hannover die vorletzte Platzierung im Ranking.
Dresden
3 von 10
Ebenfalls in den Top Ten der vegan-freundlichsten Städte Deutschlands ist Dresden auf dem achten Platz.
Frankfurt am Main
4 von 10
In den Restaurants werden Veganer mit Paella und Tomaten Couscous verwöhnt. Platz sieben für Frankfurt am Main. 
Bremen
5 von 10
Mit veganem Sushi und fleischloser Currywurst schafft es Bremen auf den sechsten Platz der zehn vegan-freundlichsten Städte.
Hamburg
6 von 10
Auf dem fünften Platz liegen die Hanseaten. In Hamburg wird es mit veganen Meerefrüchten und Regenbogen-Sojafleischrollen richtig ausgefallen.
Köln
7 von 10
Vegane Flammkuchen, Eis oder Bratwurst ohne Wurst schmecken in Köln besonders gut. Dafür kommt die Stadt auf den vierten Platz der vegan-freundlichsten Städte.
Leipzig
8 von 10
Sehr lecker und ganz ohne Fleisch: Leipzig präsentiert sich auf dem dritten Platz des Rankings.

München - Die Tierschutzorganisation PETA hat eine Liste der zehn deutschen Städte veröffentlicht, in denen Veganer am Besten essen können. Bewertet wurden Vielfalt und Originalität des Angebotes.

Kommentare