Ernährung

Bambus ist fett- und kalorienarm

+
Bambus allein schmeckt nach wenig - es gilt, ihn gut zu würzen und zu kombinieren. Kai Remmers

Bonn - Wer ein paar Kilo abnehmen will, sollte sich mal in der asiatischen Küche umschauen. Bambus zum Beispiel liefert viel Eiweiß und wenig Fett - ideal für eine Diät.

Die in der asiatischen Küche beliebten Bambusschösslinge sind ein ideales Diätgemüse. Denn sie enthalten wenig Fett und wenige Kalorien, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Zugleich sind sie sehr eiweißhaltig.

Da Bambus allein nach wenig schmeckt, wird er am besten mit anderen Zutaten und Gewürzen in Speisen verwendet. Mehr Aroma bekommt das Gemüse auch durch das essigsaure Einlegen, das Salzen oder Kandieren.

dpa

Kommentare