Fotostrecke: Mit Kniestrumpf und Wattebausch: Dekorationen vergolden

Vergoldete Dekorationen sind derzeit ein großer Trend. Mit Blattgold können Bastler diese selbst gestalten.
1 von 5
Vergoldete Dekorationen sind derzeit ein großer Trend. Mit Blattgold können Bastler diese selbst gestalten.
Mit einem Watteballen wird das Blattgold vorsichtig auf der zuvor mit Kleber bestrichenen Fläche festgedrückt.
2 von 5
Mit einem Watteballen wird das Blattgold vorsichtig auf der zuvor mit Kleber bestrichenen Fläche festgedrückt.
Karin Havlicek: Vergolden mit Blattgold, DVA, 2010, 192 S., 49,95 Euro, ISBN: 9783421037138.
3 von 5
Karin Havlicek: Vergolden mit Blattgold, DVA, 2010, 192 S., 49,95 Euro, ISBN: 9783421037138.
Ein Pinsel wird elektrostatisch aufgeladen, indem man mit ihm durch das Gesicht fährt. Dadurch klebt das Goldblatt am Pinsel.
4 von 5
Ein Pinsel wird elektrostatisch aufgeladen, indem man mit ihm durch das Gesicht fährt. Dadurch klebt das Goldblatt am Pinsel.
Blattgold ist eine hauchdünne Folie, die aus reinen oder hochkarätigen Goldlegierungen hergestellt wird.
5 von 5
Blattgold ist eine hauchdünne Folie, die aus reinen oder hochkarätigen Goldlegierungen hergestellt wird.

Kommentare