Fotostrecke: Pfiff bei Füllung und Soße - So gelingt krosser Apfelstrudel

Das Schwierigste bei der Zubereitung eines Apfelstrudels ist der Teig - hauchdünn und elastisch soll er sein.
1 von 4
Das Schwierigste bei der Zubereitung eines Apfelstrudels ist der Teig - hauchdünn und elastisch soll er sein.
Der Teig knusprig dünn, die Füllung mit Biss - das ist der ideale Apfelstrudel.
2 von 4
Der Teig knusprig dünn, die Füllung mit Biss - das ist der ideale Apfelstrudel.
Für eine klassische Apfelstrudel-Füllung werden die Früchte mit in Apfelbrand eingelegten Rosinen und gehackten Mandeln oder Walnüssen gemischt.
3 von 4
Für eine klassische Apfelstrudel-Füllung werden die Früchte mit in Apfelbrand eingelegten Rosinen und gehackten Mandeln oder Walnüssen gemischt.
Starkoch Johann Lafer reicht zum Apfelstrudel gerne eine Zabaione.
4 von 4
Starkoch Johann Lafer reicht zum Apfelstrudel gerne eine Zabaione.

Kommentare