Fotostrecke: Die sind doch von gestern - Sneaker-Klassiker erleben Comeback

Schon 1987 wurde der "Air Max 1" von Nike designt - jetzt ist er wieder gefragt (135 Euro).
1 von 6
Schon 1987 wurde der "Air Max 1" von Nike designt - jetzt ist er wieder gefragt (135 Euro).
Raf Simons, Designer und Kreativdirektor bei Dior, hat für Adidas einen Turnschuh entworfen. Er ist quietschbunt und wirkt fast futuristisch (350 Euro).
2 von 6
Raf Simons, Designer und Kreativdirektor bei Dior, hat für Adidas einen Turnschuh entworfen. Er ist quietschbunt und wirkt fast futuristisch (350 Euro).
Klassiker in reinem Weiß: das Modell "2750" der italienischen Marke Superga (ca. 60 Euro).
3 von 6
Klassiker in reinem Weiß: das Modell "2750" der italienischen Marke Superga (ca. 60 Euro).
Ein Comeback erlebt auch der "Stan Smith" von Adidas. Er wurde vor über 40 Jahren entwickelt und ist nach dem US-Tennisspieler Stan Smith benannt (ca. 100 Euro).
4 von 6
Ein Comeback erlebt auch der "Stan Smith" von Adidas. Er wurde vor über 40 Jahren entwickelt und ist nach dem US-Tennisspieler Stan Smith benannt (ca. 100 Euro).
Der "Air Max 1" von Nike war einst der erste Laufschuh mit einem sichtbaren Air-Fenster an der Ferse (135 Euro).
5 von 6
Der "Air Max 1" von Nike war einst der erste Laufschuh mit einem sichtbaren Air-Fenster an der Ferse (135 Euro).
Besonders beliebt sind aktuell Laufschuhe aus den 80er und 90er Jahren. Dazu zählt zum Beispiel der "New Balance 420" (85 Euro).
6 von 6
Besonders beliebt sind aktuell Laufschuhe aus den 80er und 90er Jahren. Dazu zählt zum Beispiel der "New Balance 420" (85 Euro).

Kommentare