Fotostrecke: Ein Traumhaus aus Stroh: Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen

Aus Strohballen werden Wände: Sie werden zwischen eine tragende Holzkonstruktion geschoben.
1 von 6
Aus Strohballen werden Wände: Sie werden zwischen eine tragende Holzkonstruktion geschoben.
Die Architekten Susanne Körner und Tilman Schäberle aus Bad König (Hessen) haben einHaus aus Strohballen gebaut.
2 von 6
Die Architekten Susanne Körner und Tilman Schäberle aus Bad König (Hessen) haben einHaus aus Strohballen gebaut.
Es wirkt ungewöhnlich: Statt mit konventionellen Baustoffen wurde das Haus von Tilman Schäberle in Bad König aus Strohballen und Holz in die Höhe gezogen.
3 von 6
Es wirkt ungewöhnlich: Statt mit konventionellen Baustoffen wurde das Haus von Tilman Schäberle in Bad König aus Strohballen und Holz in die Höhe gezogen.
Jahrhundertelang wurde er genutzt, jetzt erlebt er einComeback: Lehmputz nimmt Feuchtigkeit aus der Raumluft auf und gibt sie bei trockenen Verhältnissen wieder ab.
4 von 6
Jahrhundertelang wurde er genutzt, jetzt erlebt er einComeback: Lehmputz nimmt Feuchtigkeit aus der Raumluft auf und gibt sie bei trockenen Verhältnissen wieder ab.
Natürliche Materialien beim Hausbau: Die Wände aus Stroh werden mit Lehmputz überzogen.
5 von 6
Natürliche Materialien beim Hausbau: Die Wände aus Stroh werden mit Lehmputz überzogen.
Von außen nicht sichtbar: Die Wände dieses Hauses bestehen aus Stroh.
6 von 6
Von außen nicht sichtbar: Die Wände dieses Hauses bestehen aus Stroh.

Kommentare