Mode

Für Hipster und Sportler: Gesundheitsschuhe sind jetzt angesagt

+

Ulm - Gesundheitsschuhe sind bequem - für viele waren sie bislang aber eher ein modisches No-go. Das hat sich geändert: Sie gelten jetzt als hip. Die bequemen Treter, für die der Markenname "Birkenstock" zum Begriff geworden ist, sind sogar auf dem Laufsteg angekommen: Bei einigen Modeschauen waren schon Models damit zu sehen.

n. Und Modebewusste in Großstädten tragen sie auch im Alltag immer häufiger. Dennoch sollte nicht jeder zu diesen Modellen greifen, findet Personal Shopperin Sonja Grau.

Bei modebewussten oder sportlichen Menschen sehe dieser Stilbruch in der Regel gut aus, sagt die Modeexpertin. Wer eher untrainiert ist, erweckt mit diesen Schuhen dagegen leicht einen behäbigen Eindruck. Grundsätzlich verzichten sollte man auf die Schlappen und Sandalen in Kombination mit Bürooutfit.

dpa

Kommentare