Mode

Müffelnde Schuhe: Nach dem Tragen mindestens einen Tag lüften

+
Den ganzen Tag unterwegs: Damit Schuhe nicht unangenehm riechen, sollten sie nach dem Tragen gelüftet werden.

Offenbach - Damit Schuhe nicht unangenehm riechen, sollten sie nach dem Tragen gut gelüftet werden. Fehlt dafür die Zeit, helfen gegen müffelnde Treter alternativ auch geruchstilgende Einlegesohlen.

Damit die Schuhe nicht nach Fußschweiß müffeln, sollten sie nach dem Tragen immer gut ausdünsten können. Zu mindestens 24 Stunden rät Claudia Schulz vom Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie in Offenbach. "Grundsätzlich aber würde ich dazu raten, beim Innenleben der Schuhe auf atmungsaktive Materialien zu achten. Leder ist da sicherlich die beste Wahl."

Die Alternative sind dünne geruchtilgende Einlegesohlen. Es eignen sich vor allem natürliche Stoffe wie Kork, Baumwolle und Bambus, auch Frottee nehme gut Feuchtigkeit im Schuh auf. "Duftstoffe wie Kokos sorgen darüber hinaus dafür, dass es nicht so muffelt", sagt Schulz. "Auch Aktivkohle-Sohlen sind eine gute Wahl, um unangenehme Gerüche zu vermeiden."

dpa

Kommentare