11-Jährige bei Unfall in Melsungen leicht verletzt

Melsungen. Ein 11 Jahre altes Mädchen wurde am Mittwoch bei einem Unfall mit dem Fahrrad leicht verletzt. Beim Zusammenstoß mit einem Auto zog sich das Mädchen Schürfwunden zu.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr das Kind gegen 18.25 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Gehsteig der Sandstraße. Auf dem Sand-Parkplatz wollte eine 19-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug auf die Sandstraße abbiegen.

Laut Polizei war die Sicht der Fahrerin durch ein Auto versperrt. Um Einsicht in den Verkehr zu erhalten, tastete sich die 19-Jährige voran. Auch das Kind konnte das abbiegende Auto durch das geparkte Auto nicht sehen. Es kam zum Zusammenstoß bei dem das Kind Schürfwunden erlitt, die im Krankenhaus versorgt wurden. Schaden: 620 Euro. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion