Polizei hat keine Spur

14-Jährige aus Melsungen bleibt weiterhin verschwunden

Melsungen. Seit einer Woche ist die 14-jährige Jordan Madison aus Melsungen bereits verschwunden. Auch am Montag gab es keine neue Spur zu ihrem Verbleib.

Es gebe allerdings auch keinerlei Hinweise auf eine Straftat, sagte Volker Schulz, Sprecher der Polizeidirektion Schwalm-Eder. Es seien keine Meldungen eingegangen, die mit dem Vermisstenfall zusammenhingen.

Die Auswertung von Überwachungskameras sei noch nicht abgeschlossen. Sicher sei nur, dass sie am vergangenen Dienstag mit dem Zug nach Kassel gefahren sei. Letztmals hatte sich ihr Telefon am Hauptbahnhof eingeloggt.

Wer glaubt, sie zu sehen, möge die Polizei verständigen.

Hinweise: Polizei Melsungen unter Tel. 05661/70890

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion