16-Jähriger landet mit Krad im Graben - Polizei sucht Unfallfahrer

Schrecksbach. Die Polizei Schwalmstadt sucht einen Motorradfahrer, der in der Nacht von Freitag zu Samstag in Schrecksbach einen Verkehrsunfall verursacht hat.

Wie die Beamten mitteilten, fuhr ein 16-Jähriger aus Schrecksbach mit seinem Krad gegen 23.30 Uhr auf dem Kodenhöfer Weg in Richtung der Tennisplätze. Am dortigen Abzweig wartete ein Unbekannter mit seinem Motorrad, vermutlich eine größere Enduro-Maschine. Kurz bevor der 16-Jährige die Tennisplätze erreichte, fuhr der Unfallverursacher an.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Schrecksbacher aus und kam dabei von der Straße ab. Er fuhr noch etwa 25 Meter durch den Graben um kam dort zum Stehen.

Der Fahrer blieb unverletzt, am Motorrad des 16-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro. Der Verursacher fuhr im Anschluss weiter. (kos)

Hinweise nimmt die Polizei Schwalmstadt unter 06691 / 943 12 entgegen.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare