18-Jährige bei Autounfall schwer verletzt

Wolfhagen. Eine 18-Jährige Fahranfängerin kam am Montag gegen 9.30 Uhr zwischen Niederelsungen und Ehringen mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab, überschlug sich und wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei Wolfhagen am Dienstag mitteilte, war die Wolfhagerin auf der Kreisstraße in Richtung Ehringen unterwegs, als sie am Ausgang einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Wagen verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug prallte gegen einen Wasserdurchlass im Straßengraben und überschlug sich. Die 18-Jährige wurde schwer verletzt ins Klinikum Kassel gebracht. 

Am Auto entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. Ob die Frau aufgrund der nassen Fahrbahn die Kontrolle verlor, ist noch nicht bekannt.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion