18-Jährige missachtet Vorfahrt: 15.000 Euro Schaden und drei Verletzte

Bad Emstal. Ein 60-Jähriger aus Sand und seine 58-Jährige Beifahrerin wurden bei einem Unfall in Bad Emstal am Mittwoch gegen 13.45 Uhr leicht verletzt.

Laut Mitteilung der Polizei war der 60-jährige Mann mit seinem Wagen auf der Wichdorfer Straße aus Merxhausen kommend in Richtung Wichdorf unterwegs. Eine 18-Jährige aus Merxhausen wollte aus der Mühlenstraße ebenfalls auf Wichdorfer Straße abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrtsregelung und es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. Die 18-Jährige Verursacherin wurde ebenfalls leicht verletzt, konnte nach einer Untersuchung im Krankenhaus aber wieder entlassen werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 15.000 Euro. (mhb)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare