18-Jähriger verursacht in Felsberg Zusammenstoß

Felsberg. In Felsberg hat sich am späten Montagabend ein Unfall ereignet.

Ein 18-Jähriger aus Felsberg war gegen 23 Uhr auf der Beuernschen Straße unterwegs und hätte an der Kreuzung zur Vernouillet-Allee eigentlich Vorfahrt gewähren müssen. Weil er aber trotz Gegenverkehrs losfuhr, kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 40-jährigen Melsungers.

Beide Fahrer blieben unverletzt. Schaden: 5000 Euro.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion