20.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß in Melsungen

Melsungen. 20.000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall an der Einmündung zur Straße „Unter dem Schöneberg“ am Montagabend.

Wie die Polizei mitteilte, befuhren beide Unfallbeteiligten gegen 21.30 Uhr hintereinander die Bundesstraße 487 Richtung Spangenberg. Im Einmündungsbereich der Straße „Unter dem Schöneberg“ wollte ein 35-Jähriger aus Melsungen mit seinem Opel Astra Kombi wenden.

Dabei beachtete er zwar den aus Richtung Spangenberg kommenden Verkehr, übersah aber den hinter ihm fahrenden Mazda 6 Kombi eines 59-Jährigen aus Melsungen. (nis)

Quelle: HNA

Kommentare