21-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Ziegenhain. Eine 21-jährige Motorradfahrerin ist am Sonntag gegen 18.45 Uhr leicht verletzt worden. Laut Polizeimeldung touchierte die Alsfelderin an der Krankenhauskreuzung in Ziegenhain ein Auto.

Die junge Frau wollte nach links in Richtung B 454 abbiegen. Dort war der Pkw eines 50-Jährigen aus Schwalmtal (Vogelsbergkreis) stehen geblieben, weil er bei abgeschalteten Ampeln nach Polizeiangaben unsicher ob der Vorfahrtsregelung war. Der Mann war von Homberg auf der B 254 in Richtung Schwalmstadt unterwegs.

Das abrupte Abbremsen habe die Motorradfahrerin laut Polizei nicht erwartet und konnte dann dem Auto nicht mehr ausweichen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 2500 Euro.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion