Bei Beuern: 23-Jähriger landete mit Auto im Graben

Felsberg. Ein 23-Jähriger aus Staufenberg ist am Freitagabend mit seinem Wagen nahe Beuern verunglückt. Dabei entstand Sachschaden, der junge Mann aber blieb unverletzt.

Der Staufenberger war gegen 21.25 Uhr mit seinem Wagen von Felsberg kommend in Richtung Melsungen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam und gegen eine Leitplanke prallte.

Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und kam erst im Graben auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Stehen. Der Schaden an Planke und Fahrzeug beträgt nach Angaben der Polizei Melsungen insgesamt 4000 Euro. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion