2300 Euro Schaden bei Autounfall

Treysa. Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Donnerstag gegen 17 Uhr in der Rosengasse in Treysa. Dabei entstand ein Schaden von 2300 Euro.

Laut Polizei kam es zu dem Zusammenprall, als eine 22-jährige Frau aus Schwalmstadt mit ihrem Pkw einen im Einsatz befindlichen Rettungswagen umfuhr, der auf der Rosengasse parkte. Das übersah eine 43-jährige Frau aus Ottrau, die mit ihrem Auto aus einer Hauseinfahrt auf die Rosengasse einfahren wollte. (mso)

Quelle: HNA

Kommentare