27-Jährige überschlug sich mit Auto und wurde schwer verletzt

Bründersen. Zu einem schweren Unfall bei Bründersen ist es am Donnerstagvormittag gekommen.

Eine 27-Jährige aus Habichtswald war auf der Landesstraße zwischen dem Wolfhager Ortsteil und der B251 unterwegs, als sie in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Der Renault blieb schließlich im Graben liegen. Die junge Frau wurde dabei schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei Wolfhagen sprach von einem Totalschaden des Wagens, die Ursache für den Alleinunfall ist noch unklar.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Gorny

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion