27-Jähriger fuhr gegen einen Telefonmasten

Seigertshausen. Einen Telefonmasten hat ein Fahrer aus Oberaula bei einem Unfall beschädigt. Der 27-Jährige fuhr am Montag gegen 8.40 Uhr von Schwarzenborn aus in Richtung Neukirchen.

Laut Polizei kam er in Höhe des Forsthauses in Seigertshausen durch einen Fahrfehler von der Straße ab. Er fuhr gegen einen Telefonmasten.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 1500 Euro. Der junge Mann blieb unverletzt. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare