29-Jähriger bei Unfall zwischen Breuna und Volkmarsen verletzt

Breuna. Ein 29-jähriger aus Malsfeld wurde am Donnerstag bei einem Unfall zwischen Breuna und Volkmarsen verletzt.

Der Mann war mit seinem Fahrzeug in Richtung Volkmarsen unterwegs. Eine hinter ihm fahrende 51-jährige Volkmarserin scherte mit ihrem Pkw aus und versuchte zu überholen. Nach Angaben der Polizei lenkte der Mann während des Überholvorgangs sein Fahrzeug plötzlich nach links auf die Gegenfahrbahn. Die Fahrzeug prallten zusammen.

Der Mann kam mit dem Schrecken davon. Es entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. (ewa)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion