Geldspende von der Raiffeisenbank Borken

3000 Euro für die Alte Pfarrei

3000 Euro für das Kulturdenkmal: von links Wolfgang König und Anke Müller von der Raiffeisenbank Borken und Dr. Stefan Pollmächer. Foto: Zerhau

Niederurff. Das Kulturdenkmal „Alte Pfarrei Niederurff“ im Bad Zwestener Ortsteil Niederurff feiert 15. Geburtstag. Dafür gab es von der Raiffeisenbank Borken eine Spende über 3000 Euro, die vom Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisenbank, Wolfgang König, und Anke Müller von der Marketingabteilung überreicht wurde.

Damit seien die nächsten Veranstaltungen gesichert, sagte Dr. Stefan Pollmächer von der Alten Pfarrei.

Die Bank unterstützt die Veranstaltungen zusätzlich mit Plakaten und Einladungskarten. Die nächste große Veranstaltung im Kulturdenkmal ist das überregionale Gitarrenfestival am 5. Oktober mit dem Cassalla Gitarrenquartett aus Kassel. Eine Terminvorschau der kommenden Wochen und Monate: • 26. und 27. Mai: Steinbildhauerkurs im Garten Niederurff, • 16. und 17. Juni: Holzbogenbaukurs und Einführung in das Bogenschießen, • 8. September: Satirische Lesung, • 5. Oktober: Gitarrenfestival, • 13. Oktober: 16 Uhr Gitarrenkonzert für Kinder, 20 Uhr Falk Zenker, Gitarre solo, • 23.und 24. November: Theater Drei Hasen oben – Der Kontrabass von Patrick Süskind. (zzp) • Weitere Informationen unter www.alte-pfarrei-niederurff.de und www.art-garten.de

Quelle: HNA

Kommentare