3000 Euro Sachschaden nach Parkunfall

Treysa. Die Polizei Schwalmstadt sucht nach dem Fahrer eines roten Autos, der am Mittwoch in Treysa einen Unfall verursacht hat. Der bislang unbekannte Fahrer hat beim Ein- oder Ausparken ein Firmenauto beschädigt, das vor einem Musikgeschäft in der Friedrich-Ebert-Straße geparkt war.

Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern, teilte die Polizei mit.

Den Sachschaden am beschädigten Auto schätzt die Polizei auf 3000 Euro. An Fahrertür und Kotflügel waren rote Farbabriebspuren zu erkennen. (ciß)

Quelle: HNA

Kommentare