Frau bei Unfall zwischen Sondheim und Lützelwig schwer verletzt

Homberg. Eine 31-jährige Frau aus Homberg ist am Freitagmittag gegen 12.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben fuhr sie mit ihrem Auto auf der Landesstraße zwischen Sondheim und Lützelwig. Aus ungeklärter Ursache kam sie  auf die Bankette, fuhr gegen einen Leitpfosten, lenkte gegen, überquerte mit dem Fahrzeug dann beide Fahrbahnen. Auf der linken Seite fuhr sie einen weiteren Leitpfosten um, prallte gegen einen Durchlass und blieb schließlich auf einem Rübenfeld stehen.

Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Kasseler Klinikum gebracht. Ihr Fahrzeug war stark beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Schaden: 2500 Euro. (ula)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion