Verdacht auf Alkoholkonsum

Unfall bei Neukirchen: 31-Jähriger überschlug sich mit Auto

Neukirchen. Schwer verletzt wurde ein 31-Jähriger bei einem Unfall am Dienstag. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus Bochum gegen 7.50 Uhr von Neukirchen kommend in Richtung Hauptschwenda unterwegs gewesen.

In einer Kurve kam er rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Wagen blieb 20 Meter unterhalb der Fahrbahn auf der Seite liegen. Am Auto entstand Totalschaden. Der Schaden beträgt 20.000 Euro.

Der 31-Jährige wurde mit dem Krankenwagen in die Asklepios Klinik Schwalmstadt gebracht. Wie die Polizei mitteilte, bestand Verdacht auf Alkoholkonsum. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet. (nit)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion