35-Jährige verursacht Auffahrunfall auf B 450

Fritzlar. Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch gegen 16 Uhr auf der B 450 zwischen Fritzlar und Wabern gekommen. Ein 48-jähriger Mann aus Winterberg (Nordrhein-Westfalen) fuhr mit seinem Auto auf der B 253 und wollte auf die Bundesstraße 450 auffahren.

An der Auffahrt hielt er an einem Stoppschild an. Eine 35-jährige Fahrerin aus Bad Zwesten, die hinter ihm fuhr, bemerkte dies nach Polizeiangaben zu spät, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. (bek)

Quelle: HNA

Kommentare