35-Jähriger übersah stehendes Auto

Spangenberg. Bei einem Unfall zwischen Mörshausen und Adelshausen ist am Mittwochnachmittag ein Schaden von 4500 Euro entstanden.

Laut Polizei fuhr ein 63-Jähriger aus Melsungen mit seinem Auto auf der Bundesstraße von Mörshausen in Richtung Adelshausen.

In Höhe der ICE-Brücke bremste der Melsunger sein Fahrzeug ab, weil er nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Ein 35-Jähriger aus Felsberg, der mit seinem Auto hinter dem Melsunger fuhr, übersah, dass der 63-Jährige sein Auto zum Stehen gebracht hatte und fuhr auf. Verletzt wurde niemand. (cha)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion