4500 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Loshausen. Zwei Autos sind am Montag gegen 12 Uhr auf der B 254 an der Abfahrt Loshausen/Klinkenmühle zusammengestoßen. Dabei entstand ein Sachschaden von 4500 Euro.

Nach Polizeiangaben fuhr ein 37-jähriger Mann aus dem Vogelsbergkreis mit seinem Auto Richtung Treysa, als er an einer Ampel halten musste. Das bemerkte ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Göttingen offenbar zu spät und prallte mit seinem Fahrzeug gegen das stehende Auto des 37-Jährigen. Verletzt wurde niemand. (mso)

Quelle: HNA

Kommentare