Auffahrunfall mit drei Beteiligten: 5000 Euro Schaden

Melsungen. Ein Auffahrunfall mit drei Beteiligten ereignete sich am Mittwoch um 14.10 Uhr auf der B 83 Richtung Melsungen zwischen dem Abzweig Kreisel Obermelsungen und der B 487 Richtung Spangenberg.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 19-Jähriger aus Guxhagen mit seinem VW auf den Ford eines 37-Jährigen aus Fritzlar auf und schob diesen auf den Pkw einer 20-jährigen Melsungerin. Die Frau hatte verkehrsbedingt halten müssen. Ihr Hintermann bremste rechtzeitig, der Guxhagener hingegen wohl nicht.

Der entstandene Schaden beträgt insgesamt 5000 Euro. (nis)

Quelle: HNA

Kommentare