52-Jährige prallte mit Pkw gegen Baum

Totalschaden: Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ehlen waren am Unfallort und befreiten die Kasselerin aus dem Fahrzeug. Foto: Feuerwehr/nh

Habichtswald. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zum Sonntag auf der Bundesstraße 251 zwischen Ehlen und Dörnberg. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war dort gegen 2.50 Uhr eine 52-jährige Autofahrerin unterwegs.

Nach dem Abzweig in Richtung Herkules kam die Frau nach links von der Straße ab und prallte mit ihrem Wagen gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Ehlen mit der Rettungsschere aus dem Pkw befreit werden.

Bei dem Unfall wurde die Frau schwer verletzt. Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizei nicht. Sie kam mit dem Rettungswagen in das Klinikum nch Kassel.

Warum die 52-Jährige von der Straße abkam, ist noch unklar. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 15 150 Euro. (veg)

Quelle: HNA

Kommentare