53-Jähriger stirbt bei Autounfall

Stadtallendorf. Ein 53-jähriger Mann aus Lautertal (Vogelsberg) ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Nach Zeugenaussagen kam der Mann mit seinem Kombi ohne ersichtlichen Grund etwa einen Kilometer hinter der Kaserne von Stadtallendorf in Richtung Neustadt fahrend, kurz vor der Wasserscheide von der Bundesstraße 454 ab. Dabei prallte das Fahrzeug frontal gegen einen Baum.

Laut Polizei berichteten Zeugen, dass der Pkw ohne Fremdeinwirkung durch andere Autos sowie ohne Notwendigkeit des Ausweichens von Hindernissen von der Fahrbahn abkam. Das Manöver geschah laut Polizeimeldung auch nicht abrupt.

Die Polizei sperrte die Bundesstraße 454 zwischen dem Kaufpark in Neustadt und der Kreisstraße 12 bis in den frühen Abend. (cst)

Quelle: HNA

Kommentare