54-jähriger Lkw-Fahrer blieb in Homberg mit Auflieger an Ampel hängen

Homberg. Ein 54-jähriger Lkw-Fahrer aus Weimar, der mit einem Sattelzug auf der Ziegenhainer Straße in Homberg unterwegs war und in die Wallstraße abbiegen wollte, hat nach Angaben der Polizei am Dienstag gegen 11.15 Uhr einen Unfall verursacht.

Der Auflieger des Zuges sei an der Ampel hängen geblieben. Dabei entstand ein Schaden von 1100 Euro. (hro)

Quelle: HNA

Kommentare