Fußgänger wurden von Auto angefahren

59-jähriger Chinese bei Unfall nahe Altenhasungen schwer verletzt

Altenhasungen. Ein 59-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Wenigenhasungen und Altenhasungen angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei Wolfhagen lief der chinesische Staatsbürger in Begleitung einer 58-jährigen Frau, ebenfalls chinesische Staatsbürgerin, auf der rechten Fahrbahnseite in Richtung Altenhasungen. Ein 80-jähriger Mann aus Wolfhagen, der mit seinem Auto ebenfalls in Richtung Altenhasungen unterwegs war, streifte den 59-Jährigen mit dem Außenspiegel seines Fahrzeugs. Dabei wurde der Chinese schwer verletzt und musste stationär im Wolfhager Krankenhaus aufgenommen werden. Die Frau blieb unverletzt.

Zu seinem Gesundheitszustand liegen keine Informationen vor. Warum der Unfall passierte, ist bisher noch unklar.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion