60-Jährige Frau schlägt Trickdiebe in die Flucht

Wolfhagen. Beinah wäre eine 60-jährige Ladeninhaberin am Mittwoch gegen 14.55 Uhr Opfer von Trickdieben geworden. Doch an der resoluten Dame bissen sich die Gauner die Zähne aus: Sie schlug die Diebe in die Flucht.

Wie die Polizei mitteilt, wurde die Besitzerin eines Schreibwarenladens in der Schützenberger Straße in ihrem Geschäft von zwei unbekannten Frauen abgelenkt, während ein Mann die Kasse plündern wollte.

Die Inhaberin ahnte, dass das vermeintliche Kundengespräch nur einer Ablenkung diene und schöpfte schnell Verdacht, da der Mann zuvor das Gespräch verließ und zur Kasse ging. Kurz darauf kehrte auch die Geschäftsfrau zur Kasse zurück, wo sie den drohenden Diebstahl im letzten Moment noch unterband. Sofort drohte die 60-Jährige mit der Polizei, woraufhin die Täter schlagartig die Flucht ergriffen.

Diebstahl noch unterbunden

Der Mann ist zirka 35 bis 40 Jahre alt, 1,80 Meter groß, schlank. Er trug dunkle Kleidung. Die Frauen waren beide rund 30 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß und ebenfalls dunkel gekleidet. Eine Frau hat lange blonde Haare, die andere lange dunkle Haare. Hinweise an die Polizei unter 05692/98290. (nic)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare