70-jähriger Kradfahrer bei Bad Emstal schwer verletzt

Balhorn. Schwere Verletzungen erlitt ein 70-jähriger Kradfahrer aus Schauenburg bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag. Der Mann war mit seinem Fahrzeug von Fritzlar in Richtung Balhorn unterwegs.

Ein 46-jähriger Edertaler fuhr mit seinem Klein-Lkw in entgegen gesetzter Richtung. Als er nach links auf den Parkplatz zum Bad Emstaler Freibad einbiegen wollte, übersah er nach Polizeiangaben den Kradfahrer. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Während der Edertaler unverletzt blieb, musste der Schauenburger aufgrund seiner schweren Verletzungen im Kasseler Klinikum aufgenommen werden.

Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. (ewa)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion