Suchaktion in Kirchheim: 72-Jährige wurde gerettet

Kirchheim. Bei einer großangelegten Aktion wurde am Samstag nach einer 72-Jährigen aus einem Kirchheimer Ortsteil gesucht. Laut Polizei gab es gegen 14.25 Uhr einen telefonischen Hilferuf, die Frau sei von einem Spaziergang nicht nach Hause zurückgekehrt.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatten Nachbarn, Freunde und Mitglieder der Kirchheimer Feuerwehr erfolglos nach der Frau gesucht. Da sie auf Grund ihres Krankheitsbildes mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr selbstständig nach Hause finden würde, sei höchste Eile geboten gewesen.

Weitere Feuerwehr- und Polizeikräfte, die Rettungshundestaffeln aus Rotenburg und Osthessen sowie der Polizeihubschrauber wurden hinzu gezogen. Gegen 17.45 Uhr wurde die Vermisste in der Gemarkung gefunden, sie war gestürzt und wurde ins Klinikum Hersfeld gebracht. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion