80-Jähriger missachtet Vorfahrt

Bad Emstal. Rund 13.000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am Mittwoch in Bad Emstal-Sand. Nach Polizeiangaben befuhr eine 78-Jährige aus dem Schwalm-Eder-Kreis mit ihrem Wagen die Kasseler Straße von Merxhausen kommend in Richtung Wolfhager Straße.

Auf dem Seitenstreifen in der Kasseler Straße war zu diesem Zeitpunkt ein Pkw mit polnischer Zulassung geparkt.

Ein 80-jährige Bad Emstaler fuhr mit seinem Pkw plötzlich aus dem Grundstück der dortigen Sparkasse auf die Kasseler Straße und stieß mit dem Fahrzeug der vorfahrtsberechtigten 78-Jährigen zusammen. Die Frau versuchte noch auszuweichen und rammte bei diesem Manöver den polnischen Pkw.

Verletzt wurde niemand. (ewa)

Quelle: HNA

Kommentare