8000 Euro Schaden nach Unfall

Gensungen. Keine Verletzten, aber ein Gesamtschaden von 8000 Euro: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmorgen in Gensungen ereignet hat.

Laut Polizei kam ein 36-Jähriger um 7.15 Uhr mit seinem Mercedes von der Brücke aus Richtung Vernouillet-Allee und wollte die Karthäuser Straße überqueren. Dabei übersah er offenbar den 38-Jährigen Renaultfahrer, der sich von links genähert hatte, obwohl er nach eigenen Angaben an dem Stoppschild gehalten hatte.

Am Mercedes entstand dabei ein Schaden von 5000 Euro. (zot/juh)

Quelle: HNA

Kommentare