84-Jähriger übersah rote Ampel: Zwei leicht Verletzte

Guxhagen. Zwei Frauen aus Soest wurden am Donnerstagmittag bei einem Unfall auf der Ampelkreuzung bei der Autobahnabfahrt Guxhagen leicht verletzt.

Laut Polizei hatte ein 84-jähriger Gensunger die rot zeigende Ampel übersehen und war mit seinem Audi A 3 mit unverminderter Geschwindigkeit auf die Kreuzung gefahren.

Zum selben Zeitpunkt kam eine 33-Jährige mit ihrer 32-jährigen Beifahrerin – beide aus Soest/Westfalen – von der Autobahn. Für sie zeigte die Ampel grün.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Frauen leicht verletzt. Der Gensunger, der allein im Auto saß, blieb unverletzt. Sein Audi A 3 und der Audi TT der Soesterin mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 15.000 Euro. (bmn)

Quelle: HNA

Kommentare