87-Jährige vertrieb Einbrecher in Schwalmstadt

Schwalmstadt. Eine 87 Jahre alte Rentnerin hat am Samstag gegen 23.20 Uhr einen Einbrecher aus ihrem Haus verscheucht. Wie die Polizei mitteilte, stieg der Mann durch ein offen stehendes Fenster in dem Haus im Frankenhainer Weg in Treysa ein. Als er die Hausbewohnerin sah, habe der Mann sofort die Flucht ergriffen. Das teilte die Polizei mit.

Die Rentnerin beschrieb den Eindringling als jung, schlank, sehr klein und mit einem roten T-Shirt bekleidet.

Polizeisprecher Reinhard Giesa warnte: „Offen stehende Fenster sind für Einbrecher natürlich eine gute Möglichkeit, um irgendwo einzusteigen. Bewohner sollten deshalb ein Auge darauf werfen.“ (hof)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel.  06 69 1/ 94 30.

Quelle: HNA

Kommentare