87-Jähriger angefahren und schwer verletzt

Kerstenhausen. Ein 87-jähriger Fußgänger zog sich am Donnerstag in Kerstenhausen bei einem Unfall schwere Verletzungen zu. Er war gegen 11 Uhr in seinem Heimatort mit einem Rollator in der Straße Hinterwiesen auf dem Gehweg unterwegs und wollte an dem Transporter eines Paketdienstes vorbeigehen, der am Straßenrand stand.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der 59-jährige Mitarbeiter des Paketdienstes zurücksetzen. Dabei übersah er den 87-Jährigen und brachte ihn mit dem Wagen zu Fall. Der Kerstenhäuser zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Fahrer des Transporters brachte den Verletzten mit seinem Wagen sofort ins Fritzlarer Krankenhaus. Die Verletzungen waren so schwer, dass der 87-Jährige ins Klinikum nach Kassel verlegt werden musste. (mtg)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion