9000 Euro Schaden bei Unfall - Polizei sucht Zeugen

Guxhagen. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Montag um 14.25 Uhr an der Kreuzung Grifter Straße/ B 83 in Guxhagen ereignet hat und bei dem ein Schaden von 9000 Euro entstanden ist.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 28-Jähriger aus Höxter mit seinem Sattelzug nach eigenen Angaben von der Grifter Straße nach rechts auf die B 83 abbiegen. Weil er dafür habe aussscheren müssen, habe er mittig auf der Fahrbahn gewartet, bis die B 83 frei war - dabei aber den Blinker gesetzt. Das wiederum streitet eine 47-jährige Haldorferin ab, die laut eigener Aussage glaubte, der Sattelzug würde geradeaus in die Sophie-Henschel-Straße fahren, weil er den Blinker nicht gesetzt gehabt habe. Deshalb sei sie rechts neben den Lkw gefahren, um rechts abzubiegen.

Weil beide gleichzeitig rechts abbogen, kam es zum Zusammenstoß, so die Polizei. Am Auflieger des orangenen MAN-Sattelzuges entstand dabei ein Schaden von 5000, am Mercedes 4000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. (juh) Hinweise: Tel. 05 66 1/ 70 89 0

Quelle: HNA

Kommentare