Abschlussfeier für 88 Schüler der Elisabeth-Selbert-Schule

+
Wurden für besondere Leistungen ausgezeichnet: (von links, 1. Reihe) Michel Reisner, Ida Kuschel, Marlin-Sophie Pape, Selina Möller, Paul Marker, dahinter, 2. Reihe: Marina Wagner, Jugenddiakon Klaus Becker, Kristin Wagner, Charlotte Röhling, Tom Seidel, Frederik Gall, Lukas Mertz und Schulleiterin Ute Walter.

Zierenberg. Als am Donnerstag gegen 18.30 Uhr ein heftiger Platzregen in Zierenberg einsetzte, hatte die Feier der Abschlussklassen der Elisabeth-Selbert-Schule in der Bürgerhalle gerade begonnen. 88 Jungen und Mädchen des Haupt-, Real-, und Gymnasialzweiges warteten im Saal darauf ihre Zeugnisse zu bekommen.

Sie hatten den Real-, den Hauptschulabschluss oder den Übergang zur Sekundarstufe II geschafft. In langen und kurzen Kleidern, Jackets und Hemden, High Heels und buntem Schmuck - für diesen Tag musste es auch äußerlich bei vielen Schülern etwas Besonderes sein. Schulleiterin Ute Walter und Bürgermeister Stefan Denn nutzten die Gelegenheit, um auf den Ernst des Lebens zu kommen.

„Es ist ein guter Moment um inne zu halten“, sagte Walter. Sie zitierte ein Gedicht von Peter Hacks namens „Irrtümer“, darin trifft eine rosarote Katze auf eine himmelblaue Maus. Die Katze verschont die Maus, die es für sie nicht geben kann. Beim Verlauf der Geschichte handelt es sich um einen Irrtum, so Walter. „Auch auf eurem Lebensweg wird es Irrtümer geben. Wichtig wird dazu immer sein, dass ihr Fragen stellt“, so die Rektorin. „Seid euch nie ganz sicher, es könnte anders sein.“

Wurden für besondere Leistungen ausgezeichnet: (von links, 1. Reihe) Michel Reisner, Ida Kuschel, Marlin-Sophie Pape, Selina Möller, Paul Marker, dahinter, 2. Reihe: Marina Wagner, Jugenddiakon Klaus Becker, Kristin Wagner, Charlotte Röhling, Tom Seidel, Frederik Gall, Lukas Mertz und Schulleiterin Ute Walter.

Denn nutzte die WM als Steilvorlage: „Mit der Übergabe eurer Zeugnisse werdet ihr kein Weltmeister, aber Schulmeister, Abschlussmeister und Zierenberg-Meister sein.“ Er erinnerte an das Engagement der Namensgeberin Selbert, der es zu verdanken sei, dass die Gleichberechtigung im Grundgesetz steht. „Mädels, ihr werdet noch merken, dass es nicht so leicht ist mit der Karriere“, so Denn. „So lange ich hier reden darf, werde ich das Thema ansprechen.“

Neben der Zeugnisübergabe wurden Schüler für besondere Leistungen und für soziales Engagement ausgezeichnet. Die Klassenbesten: Hauptschule: Lukas Merz. Realschule: Paul Marker und Marline-Sophie Papier und Tom Seidel. Gymnasium: Ida Kuschel und Charlotte Röhling. Engagement als Schulsanitäterin: Chantal Pate. Mediatorin: Selina Möller. Hilfe bei LMF: Kristina Braun, Frederik Gall und Michel Reisner. Für ihren Einsatz für das soziale Miteinander wurde Marina Wagner mit dem Religionspreis ausgezeichnet.

Nach der Feier war vor der Party. Die ging ab 21.30 Uhr in der Bürgerhalle los. Dafür wurde ein DJ engagiert.

Die Namen aller Absolventen: 

9H: Kevin Butterweck, Marco Conrady, Lea Eckert-Hetzel, Lars Himmelreich, Daniel Jahn, Leon Maurice Kohl, Hannah Ledderhose, Lukas Mertz, Selina Möller, Chantal Pape (fehlte aus gesundheitlichen Gründen), Tobias Rosenkranz, Fabian Schwenk, Julian Straßberger, Philipp Ulott.

10A R: Anna-Lena Bamberg, Marvin Bettinghausen, Patrick-Paule Brauer, Louis Büchling, Felix Burghardt, Anna-Lena Degenhardt, Patrick Ebert, Marko Grujic, Philip Kreh, Dennis Lingelbach, Niklas Lotzgeselle, Rico Lotzgeselle, Julia Maricic, Paul Marker, Sina Matthäus, Marline-Sophie Pape, Lena Pflüger, Manuel Schwarz, Jasmin Welsch, Michelle Williard, Jan Niklas Zimmermann.

10B R: Leon Finck, Lars Fleck, Samira Gerhold, Niklas Kesper, Laurin Andre Kitta, Mareike Lara Koslowski, Franziska-Maria Mueller, Tim Nordmeier, Madlien Pflug, Fabio Rudolph, Leon Schäfer,Tom Seidel, Johanna Sydow, Shari Volkwein, Marina Wagner, Patricia Wölbing.

10A G: Cedrik Berneburg, Tobias Bößer, Kristin Braun, Medina Maria Gail, Frederik Gall, Elisa Korf, Ida Charlotte Kuschel, Nils Overbeck, Jana Pfläging, Michel Reisner, Christoph Repp, Laura Rietze, Caroline Rinke, Maximilian Roll, Falk Rumpf, Luisa Schneider, Laureen Trautmann, Noah Völkel, Anika-Kristin Zalai.

10B G: Laura Becker, Kathrin Fabienne Brill, Christian Brückner, Lennert Fingerling, Sarah Gerhardt, Kim Ellen Hartung, Clara Hüther, Lukas Koch, Carina König, Felix Rapprich, TimoRehrmann, Sebastian Reiß, Charlotte Röhling, llka Rose, Alica Viktoria Ruckdäschel, Marvin Schaub, Pia Schwedes, Philip Schweinsberg, Eric Stojan, Mira Wiegel. (bar)

Von Nina Nickoll

Quelle: HNA

Kommentare