Den 1. Advent genießen

+
Werden auch dieses Jahr wieder auf dem Adventsmarkt in Spangenberg erwartet: Die Gäste aus der polnischen Partnerstadt Pleszew.

Weihnachtliche Stimmung mit internationalem Flair

Die Partnerstädte Pleszew in Polen und St. Pierre in Frankreich nehmen auch dieses Jahr wieder am Adventsmarkt mit Spezialitäten aus der Heimat teil. Die Freunde aus Polen kommen mit Kuchen, Wurst, Bier und Vodka, die Freunde aus Frankreich mit den beliebten Austern, dem bekannten Pineau und Cognac.

Partnerstädte zu Gast

Dazu wird ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt angeboten. Freunde treffen, Bummeln durch die weihnachtlich geschmückten Gassen, Glühwein und gebrannte Mandeln genießen, für jeden ist etwas dabei. Auf dem Markt werden unter anderem Holzspielzeug, Krippen aus Holz, Krippenfiguren, kreative Näharbeiten, Keramik oder auch Schmuck und Edelsteine angeboten. Im Saal des „Goldenen Löwen“ spielt die Wolfhager Puppenbühne „Der Grüffelo“.

Download

pdf der Sonderseite Adventsmarkt Spangenberg

In den gleichen Räumlichkeiten finden der Bücherflohmarkt und das Angebot der städtischen Kindertagesstätte „Alter Bahnhof“ statt. Der Weihnachtsmann darf natürlich nicht fehlen, er kommt um 15 Uhr nach Spangenberg.

Das Markttreiben findet von 12 bis 18 Uhr statt. Parkmöglichkeiten bestehen rund um die Altstadt. (ysc)

 

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.