75-Jährige nimmt Lastwagen Vorfahrt: Stau auf A7

+

Knüllwald. Weil sie einem Lastwagen die Vorfahrt genommen hat, ist eine 75 Jahre alte Autofahrerin bei einem Unfall auf der Autobahn 7 in Nordhessen schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe aber nicht, teilte die Polizei Kassel am Freitag mit.

Nach ersten Erkenntnissen kollidierten die Fahrzeuge, als die Frau aus Erlangen von der Rastanlage Hasselberg-Ost an einer Baustelle auf die A7 fahren wollte. Der Schaden wurde auf 60.000 Euro geschätzt. Beim Zusammenstoß wurde der Tank des Lkw beschädigt, es liefen bis zu 400 Liter Diesel aus.

Die A7 von Fulda in Richtung Kassel war zwischenzeitlich voll gesperrt, es kaum zu einem fünf Kilometer langen Stau bis hinter die Anschlussstelle Homberg. Durch sogenannte Gaffer staute sich der Verkehr auch auf der Gegenfahrbahn. (lhe)

Quelle: HNA

Kommentare