Alkoholfahrt endete in Gensungen am Zaun - Fahrer festgenommen

Gensungen. Ein alkoholisierter Mann aus Gensungen hat in der Nacht zu Sonntag einen Unfall mit einen Schaden von 14.000 Euro verursacht.

Der 59 Jahre alte Mann aus Gensungen fuhr gegen 1 Uhr mit dem Auto auf der Beuernschen Straße, teilte die Polizei mit. In Höhe der Hausnummer 10 kam der Wagen von der Straße ab und prallte gegen ein geparktes Auto und anschließend gegen einen Zaun.

Zeugen beobachteten den Unfall und riefen die Polizei. Die Polizisten nahmen den Mann fest und zogen seinen Führerschein ein. Auf der Wache wurde ihm Blut entnommen. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion