Fahrer war alkoholisiert

Mit Golf in parkende Autos gefahren: 18-Jährige schwer verletzt

Habichtswald. Eine Schwerverletzte und 10.300 Euro Schaden, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend in Ehlen ereignete.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, befuhr ein 26-jähriger Naumburger, der von einer 18-jährigen Naumburgerin begleitet wurde, mit seinem VW Golf die Kasseler Straße in Richtung Burghasungen. Vermutlich aufgrund seiner deutlichen Alkoholisierung, so der Sprecher weiter, verlor der 26-Jährige die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts von der Straße ab und rammte einen parkenden BMW, der durch die Wucht des Aufpralls auf einen Polo geschoben wurde.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des Naumburgers schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde sie nach Kassel ins Rote-Kreuz-Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht.

Wie die den Unfall aufnehmenden Beamten feststellten, war der 26-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der Führerschein war ihm bereits wegen Trunkenheit am Steuer entzogen worden. (nom)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion