Big Band der Bundeswehr gastiert am 19. März in der Mehrzweckhalle in Wabern

Fit in allen Musikstilen

Bandleader Christoph Lieder

Wabern. Klaus Gerlach aus Haldorf ist schon seit geraumer Zeit ganz aufgeregt. Schließlich organisiert er ein Konzert, wie es nicht häufig zu sehen und zu hören ist im Schwalm-Eder-Kreis: Die Big Band der Bundeswehr gastiert in voller Besetzung am Samstag, 19. März, ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Wabern.

„Die Band gibt es inzwischen seit 40 Jahren“, berichtet Gerlach, der den Auftritt als Veranstaltung der VR-Bank Chattengau vorbereitet. Seit 1971 habe sie sich zu einer der weltbesten Showbands entwickelt.

In der Region war die Big Band der Bundeswehr zuletzt beim Hessentag in Homberg im Jahr 2008 zu hören und begeisterte dort 2500 Besucher im Hessen-Palace. So viele Gäste werden in Wabern nicht erwartet, doch auf ein volles Haus hoffen Gerlach und seine Helfer schon.

Schließlich bietet die Big Band mehr als klassischen Jazz und Swing. Allein die Rhythmusgruppe der Big Band der Bundeswehr sei mit acht Musikern doppelt so stark besetzt wie üblich, sagt Bandleader Christoph Lieder. Dadurch sei die Showband in der Lage, alle nur erdenklichen Musikstile anzubieten.

Das sofort abrufbare Repertoire der Band ist so groß, dass die Musiker in der Lage wären, 15 Konzerte hintereinander zu geben – und kein Lied würde sich wiederholen.

Zum Repertoire gehört Musik von Robbie Williams, Queen, Elton John, Michael Jackson, Sting, Ich & Ich, Shakira, Elvis, Santana, Joe Cocker, Brian Adams, Gloria Estefan und vielen mehr. In Wabern tritt die Band mit dem Sänger Ralph Winter und der eigens für dieses Konzert engagierten erstklassigen Soulsängerin Bwalya auf.

Weiterhin sorgen zehn Techniker für den perfekten Sound, eine Lightshow und pyrotechnische Effekte. In Wabern kommt modernste Konzerttechnik zum Einsatz. So wird beispielsweise auf allen Plätzen die gleiche Lautstärke zu hören sein.

Veranstalter des Konzertes sind die Gemeinde Wabern und die VR-Bank Chattengau. Eintrittskarten zum Preis von 25 Euro gibt es beim HNA-Kartenservice und bei der VR-Bank Chattengau in Wabern, Gudensberg, Niedenstein, Edermünde und Guxhagen. Bankkunden, Schüler und Studenten zahlen zehn Euro. (ula)

Quelle: HNA

Kommentare