Gerätewarte der Feuerwehr besuchten Seminar

Alles nur eine Frage der Technik

Gucken, wie es geht: Beim Jesberger Seminar der Gerätewarte aus den Feuerwehren aus Fritzlar-Homberg stand ganz klar die Technik im Vordergrund. Foto:  Rinnert/nh

Jesberg. Mehr als 40 Feuerwehrleute trafen sich kürzlich zum Gerätewartseminar am Feuerwehrstützpunkt in Jesberg.

Der Arbeitskreis Ausbildung und Technik des Kreisfeuerwehrverbandes Fritzlar-Homberg hatte die Veranstaltung organisiert. Beim Seminar ging es um die Themen: neue Schutzkleidung, das Verwaltungsprogramm Florix für Gerätewarte, um die Wartung und Pflege von Pumpen und um die taktisch optimale Beladung eines Löschgruppenfahrzeug LF 8/6.

Rings um den Feuerwehrstützpunkt Jesberg übten und lernten die Feuerwehrleute aus der ganzen Region an verschiedenen Stützpunkten.

Die Veranstaltung sei erfolgreich gewesen, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises, Hartmut Schulze. Die Mitglieder der Feuerwehr Jesberg hatten sich während der Veranstaltung um die Verpflegung der Teilnehmer gekümmert. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare