Rolladenproduktion ist jetzt Teil eines österreichischen Unternehmens

Alte Firma mit neuem Namen

Umstrukturiert: Die Firma Haas in Frielendorf zählt jetzt zur Unternehmensgruppe Wo&Wo Sonnenlichtdesign. Foto: privat

Frielendorf. Unter neuer Flagge fährt die Rolladenbau-Firma Haas. Der Standort in Frielendorf wird in den Unternehmensverbund der Wo&Wo-Gruppe, einem österreichischen Spezialisten für Sonnenschutzsysteme, eingegliedert.

Auf einer Produktionsfläche von 12 000 Quadratmetern werden in Frielendorf im Gewerbegebiet Hollenbach unmittelbar an der Bundesstraße Profile für Rolladen angefertigt. Mit einem Stammpersonal von 75 Mitarbeitern wurden im vergangenen Jahr drei Millionen laufende Meter Bandmaterial für Rolladen verarbeitet.

Das Werk in Frielendorf ist in Deutschland das erste Standbein des österreichischen Unternehmens und dient auch als Zentrale für die neun Außendienstmitarbeiter, teilte das Unternehmen mit.

Mit dem Eintritt in die Wo&Wo-Unternehmensgruppe wurde der Frielendorfer Standort komplett neuorganisiert und teilweise umstrukturiert, heißt es in der Pressemitteilung. Das betreffe unter anderem das Computernetzwerk und ein Hochregallager, berichtete Sabine Katzer, Pressesprecherin des Unternehmens. Geschäftsführer des Frielendorfer Standortes ist Robert Hödl, sein Stellvertreter Martin Seifert. (syg)

Quelle: HNA

Kommentare